Sauberes Wasser. In allen Ozeanen. Aus jedem Wasserhahn.
Wir alle wünschen uns das, stimmt’s?
Schlechte Nachrichten: Einwegplastik interessiert das nicht.

Acht Millionen Tonnen

Jedes Jahr landen acht Millionen Tonnen Plastik in unseren Ozeanen. Das löst sich aber nicht auf. Nein, nein. Es zerteilt sich in kleine Teilchen und bleibt für immer. Und ewig.

Jede Minute

landet eine Lastwagenladung voller Plastikmüll in unseren Ozeanen.

1 Million

In der gleichen Minute werden eine Million Wasserflaschen aus Einwegplastik gekauft.

Zufall? Wohl kaum. Wir haben uns entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen.

Wir möchten dir die nachhaltige Flasche vorstellen, die Einweg-Wasserflaschen den Kampf ansagt.

Die Flasche als Meeresretter

Eine Dopper – übrigens Flasche und Becher in einem – lässt keine Ausrede mehr für Einweg-Wasserflaschen zu.

Durch und durch nachhaltig

Die Produktion ist nachhaltig – die Dopper ist nachhaltig. Sie bestehen zwar zu Teilen aus Plastik, aber es ist gutes Plastik. Du kannst die Flasche wieder und wieder verwenden, bis du sie nicht mehr willst - was wahrscheinlich nie passieren wird. Und selbst dann ist sie komplett recyclebar!

Jede Flasche hilft

Mit jeder verkauften Flasche werden Menschen dazu angeregt, ihren Konsum von Einwegplastik zu hinterfragen. Jede verkaufte Flasche fördert unsere Bildungsprogramme, Forschungprojekte und Aufklärungskampagnen und ermöglicht unsere Projekte für sauberes Trinkwasser in Nepal. Gutes Karma gibt’s umsonst!

Unsere Flaschen, auch Meeresretter genannt, gibt es in verschiedenen Materialien, Farben und Modellen. Das heißt für dich: Für deinen Geschmack und deine Wasservorlieben gibt es garantiert die richtige Dopper!

Impact wird bei uns großgeschrieben

Jede Flasche ermöglicht unseren Projekten einen Kickstart. Welche Projekte? Lies einfach weiter.

Wir klären auf

Unsere weltweiten Kampagnen rufen dazu auf, die Verschmutzung durch Plastik zu stoppen und Leitungswasser zu trinken. Und Schritt für Schritt erschaffen wir eine ganze Bewegung von Changemakern.

Wir sorgen für Bildung

Durch Bildungsprogramme und Forschungsinvestments sorgen wir dafür, dass jeder erkennt: Wandel muss her.

Wir verändern etwas

Wir schaffen direkten Impact. Denn wir regen Einzelne und Firmen gleichermaßen dazu an, Leitungswasser zu trinken. Außerdem ermöglichen wir Projekten für sauberes Trinkwasser in Nepal einen Kickstart.

Und die Ergebnisse? Bis jetzt haben unsere Initiativen unzählige Kilos an Einwegplastik von unseren Meeren ferngehalten. Aber es geht noch weiter.

Du kannst etwas verändern

Ein Blick auf die Fakten genügt

5
Kilogramm

an Plastik landen nicht in unseren Ozeanen.

200
Einwegflaschen

werden schon gar nicht erst gekauft.

16
Delfine

vergießen Freudentränen, weil du ihr Zuhause rettest.

1
1
Anzahl der Menschen die zu einer Dopper wechseln
20
1
1
20

Respekt, du hast die ganze Geschichte gelesen! Kurze Zusammenfassung gefällig? Doppers Mission: Wir wollen Menschen dazu bewegen, sich von Einweg-Wasserflaschen zu verabschieden. Durch den Kauf von wiederverwendbaren Alternativen können wir so gemeinsam unsere Meere schützen.

Bereit einzutauchen? Unsere Meere werden es dir danken.

Und dadurch zu diesen coolen Aktionen beitragen
a very very sad earth
32%