Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Dopper B.V. ist bemüht, die Privatsphäre der Nutzer ihrer Website zu schützen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig und vollständig durch, bevor Sie sich registrieren, etwas bestellen oder die Website unter www.dopper.com auf andere Weise nutzen.

Article 1. DEFINITIONEN

In dieser Datenschutzerklärung gelten die folgenden Definitionen:

Dopper: Dopper B.V.

Paul Krugerkade 45

2021 BN Haarlem

Niederlande

Handelsregisternummer: 57084556

Geltende Datenschutzgesetze: Geltende Datenschutzgesetze, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: DSGVO) und aller anderen geltenden Gesetze betreffend die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.
Kunde: ein Website-Besucher, der einen Kauf über die Website tätigt
Vertrag: der Vertrag zwischen einem Kunden und Dopper in Bezug auf den Kauf und die Lieferung von Produkten
Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die wie in Artikel 3 dieser Datenschutzerklärung beschrieben von Dopper verarbeitet werden.
Datenschutzerklärung: diese Datenschutzerklärung
Verarbeitung: ein Vorgang (oder eine Vorgangsreihe), dem personenbezogene Daten oder Sätze von personenbezogenen Daten unterzogen werden, der automatisiert oder nicht automatisiert abläuft, wie zum Beispiel Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Veränderung oder Anpassung, Abruf, Abfrage, Verwendung, Weitergabe durch Übertragung, Veröffentlichung oder anderweitige Verfügbarmachung, Kombination oder Verknüpfung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung;
Verantwortlicher: die natürliche oder juristische Person, die Behörde, das Amt oder eine andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten festlegt;
Auftragsverarbeiter: die Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet, ohne seiner direkten Aufsicht zu unterstehen.
Website: die Website www.dopper.com
Website-Besucher: eine Person, welche die Website von Dopper benutzt

Article 2. GELTUNGSBEREICH DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

2.1Diese Datenschutzerklärung gilt für jede Nutzung der Website und regelt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Website. Dopper ist der Verantwortliche für diese Verarbeitung.

2.2Die Website von Dopper enthält Verweise auf Websites von Dritten (zum Beispiel Hyperlinks, Banner oder Buttons). Dopper ist nicht verantwortlich für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze durch diese Dritten.

Article 3. ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

3.1Dopper verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten von Website-Besuchern und Kunden:

1.a.Namens- und Adressangaben*

1.b.Informationen über die Bestellung/Spende*

1.c.E-Mail-Adresse*

1.d.Benutzername und Passwort*

1.e.IP-Adresse*

1.f.Zahlungsinformationen*

3.2Diese personenbezogenen Daten werden gesammelt, wenn ein Dopper-Newsletter abonniert wird, eine Registrierung auf der Website erfolgt, eine Bestellung aufgegeben oder die Website auf andere Weise genutzt wird.

3.3Dopper wird die personenbezogenen Daten nur im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten.

3.4Dopper wird Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.

Article 4. ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

4.1Dopper sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die im Folgenden genannten Zwecke:

1.a.Erfüllung eines Vertrags: Wenn Sie sich entscheiden, eine Bestellung aufzugeben, werden Ihre personenbezogenen Daten von Dopper zur Erfüllung des Vertrags verarbeitet. Hierzu zählen die Abwicklung der Bezahlung und Lieferung von Produkten und die Verarbeitung von Spenden. Es werden nur so viele personenbezogene Daten verarbeitet, wie dies für die Erfüllung eines Vertrags absolut notwendig ist (Artikel 6 Absatz 1, Buchstabe b DSGVO).

1.b.Kommunikation: Ihre personenbezogenen Daten werden genutzt, um mit Ihnen über Ihre Bestellung/Spende zu kommunizieren und Sie von Dingen zu informieren, die für Ihr Konto und/oder die Nutzung der Website und der Bearbeitung von Beschwerden wichtig sind. Wenn Sie ein Konto auf der Website erstellen, werden wir die personenbezogenen Daten speichern, damit Sie sie nicht jedes Mal eingeben müssen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b DSGVO) und/oder für die Zwecke eines von Dopper verfolgten berechtigten Interesses, nämlich zur Durchführung seiner gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f DSGVO).

1.c.Marketingzwecke: Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zusendung des Newsletters, der Aktions-Mail und/oder der Inspirations-Mail genutzt, wenn Sie sich für diese registriert haben. Damit Dopper Sie zu Marketingzwecken per E-Mail kontaktieren darf], erbittet Dopper stets Ihre vorherige Einwilligung, sofern es nicht um Angebote für ähnliche Produkte geht, die Sie bestellt haben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Mailings abzubestellen. Diese Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf einer Einwilligung (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe a DSGVO) oder ist für die Zwecke eines von Dopper verfolgten berechtigten Interesses notwendig, nämlich zur Durchführung von Marketingaktivitäten (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f DSGVO).

1.d.Kundendienst: Wenn Sie unseren Kundendienst in Anspruch nehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, um den Kundendienst für Sie zu erbringen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b DSGVO) oder für die Zwecke eines von Dopper verfolgten berechtigten Interesses, nämlich zur Durchführung seiner gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f DSGVO).

1.e.Stellenbewerbung: Wenn Sie sich über unsere Website für eine Stelle bewerben, können Ihre personenbezogenen Daten von uns zur Verarbeitung Ihrer Stellenbewerbung verwendet werden. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig für die Zwecke eines von Dopper verfolgten berechtigten Interesses, nämlich die Einstellung von Personen, die für Dopper arbeiten (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f DSGVO).

4.2Wenn Dopper beabsichtigt, die personenbezogenen Daten für andere Zwecke weiterzuverarbeiten als für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten gesammelt wurden, wird Dopper Ihnen Informationen über diesen anderen Zweck liefern und Ihnen alle weiteren relevanten Informationen vor dieser Weiterverarbeitung mitteilen.

Article 5. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE

5.1Es kann sein, dass Dopper personenbezogene Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen an seine Partner weitergibt.

5.2Dopper gibt personenbezogene Daten an folgende Unternehmen weiter:

2.a.Way2Wab Software B.V. (Software-Lieferant);

2.b.Ayden B.V. (Online-Zahlungsplattform);

2.c.The Rocket Science Group LLC (MailChimp, Mailinglisten-Anbieter)

2.d.Google Analytics (siehe Artikel 8.3)

5.3Dopper gibt personenbezogene Daten von Website-Besuchern nur an Dritte weiter, nachdem mit diesen Dritten Verträge betreffend die Verarbeitung personenbezogener Daten geschlossen wurden. Auf diese Weise stellt Dopper sicher, dass die Auftragsverarbeiter geeignete technische Maßnahmen ergreifen, die personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und die Rechte von Website-Besuchern garantieren.

Article 6. SICHERHEIT

6.1Dopper ergreift geeignete organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und deren Missbrauch, deren Verlust oder deren Änderung zu verhindern.

6.2Dopper speichert Ihre personenbezogenen Daten auf Servern innerhalb und außerhalb Europas, einschließlich der USA. Falls und insoweit Dopper personenbezogene Daten bei Parteien in Ländern speichert, die nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, wird Dopper mit diesen Parteien die von der Europäischen Kommission festgelegten Standarddatenschutzklauseln vereinbaren. Eine Kopie der vereinbarten Standardklauseln können Website-Besucher oder Kunden über den Kundendienst von Dopper anfordern (E-Mail-Adresse: service@dopper.nl oder Telefonnummer: +31 (0) 23 7370 445).

Article 7. AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

7.1Dopper bewahrt die personenbezogenen Daten von Website-Besuchern nur so lange auf, wie dies in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt notwendig ist. Außer in Fällen, in denen es eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gibt,

1.a.werden IP-Adressen von Website-Besuchern einen Monat lang aufbewahrt;

1.b.werden E-Mail-Adressen, Benutzernamen und Passwörter nach Erbringung der Dienstleistung sechs Monate lang aufbewahrt;

1.c.werden Zahlungsinformationen nach Erbringung der Dienstleistung zehn Monate lang aufbewahrt;

7.2Sie können von Dopper verlangen, die personenbezogenen Daten früher zu löschen. Wenn personenbezogene Daten in Bezug auf die Zwecke, für die Dopper die personenbezogenen Daten gesammelt oder anderweitig verarbeitet hat, nicht mehr benötigt werden, wird Dopper die personenbezogenen Daten löschen.

Article 8. Cookies

8.1Dopper verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert.

8.2Cookies sind kleine Informationseinheiten, die vom Browser auf dem Computer des Website-Besuchers gespeichert werden. Dopper verwendet verschiedene Arten von Cookies für unterschiedliche Zwecke.

2.a.Funktionale Cookies: Cookies, die erforderlich sind, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert, einschließlich Cookies, die für die Einrichtung eines Kontos notwendig sind;

2.b.Analytische Cookies: Cookies, die sicherstellen, dass Informationen darüber gewonnen werden können, wie Website-Besucher die (einzelnen Bestandteile der) Website nutzen, so dass Dopper die Website verbessern und dafür sorgen kann, dass sie so gut wie möglich das liefert, was die Website-Besucher interessant und wichtig finden. Dopper verwendet die mit diesen Cookies gewonnenen Daten nicht, um zu analysieren, wie eine bestimmte Person die Website nutzt, sondern nur, wie sie auf aggregierter Ebene genutzt wird.

8.3Dopper verwendet ausschließlich Cookies von Drittanbietern, um die Qualität und Effektivität der Website zu verbessern. Sie verwendet zum Beispiel Google Analytics. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen und sich bewegen. So werden beispielsweise die am häufigsten besuchten Seiten, die IP-Adresse, der Browsertyp, der Internetdienstanbieter (ISP), die Referrer-/Exit-Seiten, das Betriebssystem, der Datums-/Zeitstempel und die Clickstream-Daten erfasst. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird ein Banner angezeigt, das Sie darüber informiert, welche Cookies installiert werden, wenn Sie weiterhin auf unserer Website surfen. Wenn Sie auf dem Banner auf „Ich stimme zu“ klicken, stimmen Sie der Nutzung von Google Analytics zu. Die erhobenen und verarbeiteten Daten verfallen nach Ende der Browser-Sitzung und nach zwei Jahren ab Einrichtung/Aktualisierung. Wenn Sie nicht mehr von Google Analytics-Cookies auf allen von Ihnen besuchten Websites verfolgt werden möchten, gehen Sie bitte zu https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

8.4Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Cookies standardmäßig akzeptiert werden. Der Website-Besucher kann den Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden oder ein Hinweis erfolgt, wenn ein Cookie gesendet wird. Es kann jedoch sein, dass einige Funktionen und Dienste sowohl von Dopper als auch von anderen Websites nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Cookies deaktiviert werden.

Article 9. Soziale Medien

Dopper verwendet Plugins zur Verbindung mit verschiedenen Social-Media-Plattformen. Besucher der Website, die sich über dieses Plugin bei ihrem Social-Media-Konto anmelden, können Produkte liken und mit anderen teilen. Dopper erhält weder Zugang zu dem Social-Media-Konto noch zu den personenbezogenen Daten auf den Sozialen Medien des Website-Besuchers.

Article 10. Umfang Ihrer Pflichten zur Bereitstellung von Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie diese Informationen jedoch nicht zur Verfügung stellen, werden wir nicht in der Lage sein, Ihnen unsere Website bereitzustellen, Ihre Fragen zu beantworten und einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Personenbezogene Daten, die wir für die oben genannten Verarbeitungszwecke unbedingt benötigen, sind durch ein „*“ oder ein anderes Symbol als Pflichtangaben gekennzeichnet.

Article 11. IHRE RECHTE

11.1Sie können von Dopper jederzeit verlangen, Ihre personenbezogenen Daten anzusehen, zu korrigieren, zu berichtigen, zu ergänzen, zu löschen oder einzuschränken, wenn diese faktisch nicht korrekt oder unvollständig sind oder ihre Verarbeitung gegen eine gesetzliche Verpflichtung verstößt. Soweit die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung basiert (siehe oben), haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

11.2Sie können von Dopper verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie Dopper zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter und gängiger Form zu erhalten, so dass Sie die Daten an einen anderen Verantwortlichem übermitteln können. Sie sind hierzu nur dann berechtigt, soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung im Sinne von Artikel 6, Abschnitt 1, Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9, Abschnitt 2, Buchstabe a DSGVO basiert oder wenn es um eine Verarbeitung geht, die auf der in Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b DSGVO genannten Erfüllung eines Vertrags basiert und die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

11.3Wenn Sie von einem der in diesem Artikel genannten Rechte Gebrauch machen möchten, können Sie Ihr Ersuchen an den Kundendienst von Dopper richten:

Adresse: Paul Krugerkade 45e
2021 BN Haarlem

Niederlande

E-Mail-Adresse: Service@dopper.com
Telefonnummer: +31 (0) 23 7370 445

11.4Dopper wird Sie umgehend und in jedem Fall innerhalb von einem Monat nach Erhalt Ihres Ersuchens darüber informieren, wie mit Ihrem Ersuchen weiter verfahren wird. Je nach Komplexität des Ersuchens und der Anzahl der Ersuchen kann sich diese Frist um weitere zwei Monate verlängern. Dopper wird Sie innerhalb von einem Monat nach Erhalt des Ersuchens über eine solche Verlängerung benachrichtigen.

11.5Wenn Ihr Ersuchen offenkundig unbegründet oder unverhältnismäßig ist, insbesondere wegen des Wiederholungscharakters, wird Dopper Ihnen entweder eine angemessene Gebühr berechnen oder sich weigern, Ihrem Ersuchen nachzukommen.

Article 12. WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke erfolgt, wird Dopper Ihrer Aufforderung nachkommen. Für die Verarbeitung für andere Zwecke wird Dopper ebenfalls die Verarbeitung beenden, sofern Dopper nicht zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung hat, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder mit der Begründung, der Ausübung oder dem Nachweis rechtlicher Ansprüche verbunden sind.

Article 13. DATENSCHUTZBEHÖRDE

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Arbeitsplatz haben oder eine behauptete Verletzung der DSGVO stattgefunden hat.

Article 14. Automatische ENTSCHEIDUNGSFINDUNG/ERSTELLUNG VON PERSÖNLICHKEITSPROFILEN

Wir nehmen keine automatische Entscheidungsfindung oder Erstellung von Persönlichkeitsprofilen (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Lebensumstände) vor.

Article 15. VERSCHIEDENES

15.1Dopper ist jederzeit berechtigt, Ihr Konto ohne Vorankündigung zu löschen. In einem solchen Fall muss Dopper dem Kunden infolge der Kündigung des Kontos keine Entschädigung zahlen.

15.2Dopper behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu ändern. Sie sind dafür verantwortlich, die geltenden Bedingungen regelmäßig zu prüfen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 geändert und überarbeitet.

15.3Wenn eine Bestimmung dieser Datenschutzerklärung im Widerspruch zum Gesetz steht, wird sie, soweit dies gesetzlich zulässig ist, durch eine Bestimmung desselben Inhalts ersetzt, die dem ursprünglichen Zweck der Bestimmung entspricht. In diesem Fall bleiben die übrigen Bedingungen unverändert gültig.