Nachhaltiges Workout mit dem Dopper Sport Cap

Dopper, das unternehmen hinter der perfekten nachhaltigen Flasche für Leitungswasser, stellt eine neue Verschlusskappe vor. Der “Sport Cap” hat eine flexible Tülle, die das Trinken während des Sports erleichtert. Mit dem Dopper Sport Cap schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: es wird angenehmer, Sport zu treiben und mit dem Kauf eines Dopper unterstützen Sie den Schutz der Umwelt und helfen Sie mit, Menschen Trinkwasser zur Verfügung zu stellen, die dies dringend benötigen. Cheers!

Ein Dopper, der speziell entwickelt wurde, um während des Sports leichter trinken zu können. Dopper-Gründer Merijn Everaarts hatte schon eine Weile darüber nachgedacht. Merijn: “Ich habe im Laufe der Zeit viele Mails bekommen mit der Bitte, die Flasche an die Bedürfnisse von Sportlern anzupassen. Es ist toll festzustellen, dass die Zielgruppe von Dopper so sportlich ist, aber wenn wir etwas machen, dann machen wir es richtig. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir die ideale Tülle gefunden hatten, die leicht auf den Dopper geschraubt werden kann. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Der Sport Cap ist perfekt für Menschen mit einem sportlichen Lebensstil.”

Dem Designer Rinke van Remortel ist es gelungen, die ideale Wasserflasche für Sportler mit einer für Sportler idealen Verschlusskappe zu versehen. “In meinen Entwürfen konzentriere ich mich zunächst auf die Funktionalität, das ist die Basis. Aber es muss auch etwas für’s Auge sein, ich bin natürlich nicht umsonst Designer”, erläutert Van Remortel.

Die neue Kappe hat dieselbe Form wie die Verschlusskappe, durch die der Dopper einen hohen Wiedererkennungswert hat. Sie ist aber aus flexiblem Material, so dass die Verschlusskappe leicht umgeklappt werden, um den Trinkverschluss nutzen zu können. Dopper will Bewusstsein für die Auswirkungen von Einweg--Plastikmüll schaffen und daher passt diese neue Verschlusskappe auch einfach auf den aktuellen Dopper. Also keine zusätzliche Flasche im Schrank, sondern nur eine extra Verschlusskappe, durch die die Dopper-Flasche vielseitig einsetzbar ist.

Der Dopper Sport Cap ist ab Januar u.a. im Webshop von Dopper für 5,50 € erhältlich.

Über Dopper

Dopper will in einer Welt leben, in der sich die Menschen der Umwelt bewusst sind, in der wir aktiv die Menge an Einweg-Plastikmüll reduzieren und wo jeder, in der Nähe oder weit weg, Zugang zu sicherem Trinkwasser hat. Die weltweit vielfach verwendeten PET-Flaschen sorgen für einen enormen Abfallstrom in unsere Ozeane, die sogenannte “Plastiksuppe”. Mit den wiederverwendbaren Design-Wasserflaschen aus hochwertigem Kunststoff und Stahl trägt Dopper zur Reduzierung des Umweltproblems bei. Darüber hinaus fördert Dopper das Trinken von Leitungswasser als günstige und weniger umweltbelastende Alternative für Mineralwasser. Dopper wurde offiziell als “B Corp” (Benefit Corporation) zertifiziert und gehört somit zur weltumspannenden Bewegung der Weltverbesserer. Darüber hinaus ist das Design von Dopper Cradle to Cradle-zertifiziert.

Die Dopper Foundation besteht seit 2013 und – finanziert über 5 % des Nettoumsatzes von Dopper, Sponsoring und Spenden – finanziert weltweit Wasser- und Hygieneprojekte, unter anderem in Nepal in Kooperation mit Simavi. Die Stiftung entwickelt darüber hinaus über ihre Dopper Academy Schulungsprogramme für Länder, in denen Leitungswasser bereits Gemeingut ist.